ORCA the cutting group

Die ORCA-Gruppe bündelt das weite Spektrum der Zerspanungstechnik und beliefert weltweit Kunden aus den unterschiedlichsten Technologiefeldern. Schon im 19. Jahrhundert entwickelte sich ein leistungsfähiges Cluster der Zerspanungstechnik im süddeutschen Raum zwischen Schwarzwald, Bodensee und Schwäbischer Alb.

Die ORCA-Gruppe hat ihren Hauptsitz in Villingen-Schwenningen (Baden-Württemberg) und profitiert von der im Oberzentrum angesiedelten technischen Hochschule sowie von der verkehrstechnisch idealen Anbindung an die Autobahn A81.

Die ORCA-Gruppe verpflichtet sich, den Anforderungen eines kundenorientierten Prozessdienstleisters gerecht zu werden. Das Vertriebszentrum nimmt hier die Anforderungen des Marktes auf und transferiert diese in die entsprechende Fertigungs- und Kompentenzbereiche.

Zerspanungsteile

Elektronikgehäuse
Teile für Lenksysteme
Trägergehäuse
Fahrwerksteile
Hydraulikkomponenten
Getriebegehäuse
Strukturbauteile

Antriebstechnik

Kettenspannschrauben
Pleuelwellen
Zahnräder
Schneckenverzahnungen

Medizin- und Haustechnik

Gelenke für Leuchten
Sitzverstellungen
Komponenten der Dentaltechnik

Prüfmitteltechnik

Kolben und Hülsen

Automotive

Lagerbuchsen für Bremsen
Zahnräder für Bremsverstellungen
Komponenten für Ölpumpen
Antriebsschnecken für Schiebedächer
und Sitzverstellungen
Kofferraumverriegelungen
Spiegelantriebssysteme
Verriegelungselemente Lenkrad
Hinterachsführungsbuchsen

Mobilhydraulik

Hydraulikkolben
Steuerkolben
Führungsbuchsen
Steuerplatten