Drehteile – die ORCA – Gruppe besitzt eine Vielzahl von Maschinengruppen, um den vielseitigen Fertigungsanforderungen von Drehteilen gerecht zu werden. Schwerpunkt liegt hier beim Bearbeiten ab Stange. Selbstverständlich sind eine Vielzahl von Maschinen für komplexe Fräsoperationen ausgerüstet.

MASCHINENAUSSTATTUNG FERTIGUNGSBEREICHE
Mehrspindler / Schalttellermaschinen
Index MS 52, MS 40, MS 32, MS 18 komplexe Drehteile bis Ø 52 mm
Gildemeister GM 16 Drehteile bis Ø 16 mm
Ketterer Vollma komplexe Futterteile bis ca. 2 kg
Kurzdrehmaschinen
Traub TNX 80, Doosan MX2100

komplexe Futterteile bis 2 kg
und Ø 65 mm
Traub TNC 65, 42, 30 (alle mit Y-Achse) komplexe Drehteile bis Ø 65 mm
Index G200 (mit Y- und B-Achse) komplexe Drehteile bis Ø 65 mm
Index ABC Drehteile bis Ø 65 mm
Langdrehmaschinen
Traub TNL 16 präzise Drehteile bis Ø 26 mm
Citizen B12, K12, L12, L20, M16, M20, M32 komplexe Drehteile bis Ø 32 mm
Star SW 7, SR 20, ST 38 komplexe Drehteile bis Ø 38 mm
Tornos Bechler (konventionell + CNC) Drehteile bis Ø 20 mm

Zusatzinformationen - Die ORCA – Gruppe hat das Know-How und die Vorrichtungen, um verschiedenste Verzahnungen auf den Drehmaschinen in einem Prozess mitzufertigen. Der Schwerpunkt liegt hier im Bereich von Schneckenverzahnungn.